Allgemein

Heinrich Hannover ist verstorben –

“Richten Sie Ihrem Chef bitte aus, daß er sich schämen möge” (Aus dem Briefwechsel zwischen Rechtsanwalt Heinrich Hannover und dem Bundeskanzler(amt) über die Rehabilitierung und Entschädigung westdeutscher Justizopfer des Kalten Krieges, s.u.*) Der Rechtsanwalt, der Autor von Kinderbüchern und von Büchern über die politische Justiz in der BRB, der entschiedene Antimilitarist und Antifaschist Heinrich Hannover,…

Allgemein

Räumung und Demonstration in Lützerath

Bewusste Gefährdung von Menschenleben: Brutale Polizeieinsätze in Lützerath Bundesvorstand Rote Hilfe e.V. am 14.01.23 Wie zu befürchten war, ist die Räumung von Lützerath ein neuer Höhepunkt polizeilicher Gewaltexzesse gegen die Klimagerechtigkeitsbewegung: Schon im Vorfeld waren aus der ganzen Bundesrepublik Hundertschaften, Polizeipferde und Wasserwerfer in den kleinen Weiler in Nordrhein-Westfalen beordert worden. Seit Beginn der Räumung…

2
Allgemein

Durchsuchungen in Nürnberg und Hannover sowie Festnahme des kurdischen Aktivisten Tahir Köcer

AZADI  RECHTSHILFEFONDSfür Kurdinnen und Kurden in Deutschland e.V. Pressemitteilung Dezember 2022 Am Morgen des 22. Dezembers 2022 durchsuchte die Polizei unter Leitung des LKA Bayern zwei Wohnungen und das Meyda Volkshaus in Nürnberg sowie eine Wohnung in Hannover. Dabei nahm sie den kurdischen Aktivisten Tahir Köcer in Nürnberg fest. Nach der Eröffnung des Haftbefehls durch…

Allgemein

Solidarität verbindet – Vor 150 Jahren geboren: Heinrich Vogeler – Künstler, Aktivist der Roten Hilfe und Revolutionär

Zusammenstellung zu seinem Leben Jugend Heinrich Vogeler kam als Kind des Eisenwarengroßhändlers Carl Eduard Vogeler und seiner Frau Marie Luise am 12. Dezember 1872 in Bremen zur Welt. Finanziert vom Vater konnte er 1890 im Alter von 18 Jahren ein Studium an der Düsseldorfer Kunstakademie beginnen. Die akademische Ausbildung langweilt ihn. Er freundet sich an…

Allgemein

Demonstration am 17.12. 2022, Hannover Steintor, 14.30: Für die Freiheit der politischen Gefangenen im Iran, der Türkei, Deutschland und überall.

Jin – Jiyan – Azadi \ Frau – Leben – Freiheit. – Gerechtigkeit für die ermordeten Frauen. „Für die Freiheit der politischen Gefangenen im Iran, der Türkei, Deutschland und überall. Gerechtigkeit für die ermordeten Frauen.“ Auf der ganzen Welt verbringen tausende politische Menschen den heutigen Tag hinter Gittern – und den gestrigen, und den morgigen….

Allgemein

— Bundesweite Razzia bei Aktivist_innen der “Letzten Generation” — “Ja, das ist beängstigend, wenn die #Polizei deinen Kleiderschrank durchwühlt. Aber denkt ihr ernsthaft, dass wir jetzt aufhören werden?”

Aktion gegen Aktivist_innen statt für Klimaschutz: Hausdurchsuchungen bei Aktivist:innen der Letzten Generation: Konstruktion einer kriminellen Vereinigung nach Paragraf 129 StGB Es wurden Durchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichts Neuruppin vollstreckt. Darunter nach Angaben der „Letzten Generation“ in Bayern, Hessen, Niedersachsen, Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern sowie nach Informationen von WELT in Brandenburg. Elektronische Geräte wie Laptops und Smartphones seien konfisziert worden,…

Allgemein

Leinemasch – News: Ingewahrsamgenommene Person wieder freigelassen

Starkes Zeichen gegen unrechtmäßige Rodung Posted On 6. Dezember 2022 Etwa 200 Menschen sind gestern Nachmittag, am 5. Dezember, dem kurzfristigen Aufruf gefolgt und haben an der Mahnwache und direkt vor Tümpeltown klargemacht: So geht das nicht. In kurzen Redebeiträgen schilderten Aktivisti von Leinemasch BLEIBT die Vorgänge vom Vormittag, forderten eine Aufklärung der Abläufe, an…

Allgemein

05.12. 2022 Ingewahrsamnahme in der Leinemasch

Pressemitteilung von Ende Gelände: +++Rodungen überschreiten angekündigten Rahmen++++++Aktivistin festgenommen bei Versuch die Rodungen zu stoppen und seit über 3 Stunden in Gewahrsam+++ +++Polizei versucht Presse an der Arbeit zu hindern+++ Die Rodungen in der Leinemasch haben begonnen. Gestern noch verhandelten Polizei und Tümpel-Town einen Sicherheitsbereich, in dem nicht gerodet werden sollte. Dieser Abschnitt wurde nun…

Allgemein

Oury Jalloh * Aufruf zur Gedenkdemonstration am 7. Januar 2023 in Dessau

https://initiativeouryjalloh.wordpress.com/ Kontakt: initiative-ouryjalloh@so36.net 18 Jahre Kampf für die Aufklärung des Mordes an Oury Jalloh! Am Samstag, dem 7. Januar 2023, ist der 18. Todestag von Oury Jalloh. Vor 18 Jahren wurde Oury rechtswidrig in Dessau in Polizeigewahrsam genommen, körperlich misshandelt, auf einer Matratze fixiert und angezündet. 18 Jahre später liegen alle Beweise auf dem Tisch:…